Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hovesath e.V. 2018

 

Schützenverein Hovesath feiert auch 2018 wieder sein großes Oktoberfest

 

Die Generalversammlung des Schützenvereins Hovesath, fand am 24.02.2018 im Gemeindezentrum Casa Philip Neri statt.

Durch die Versammlung führte der Kassierer Mike Grunden, der den Präsidenten Martin Deelmann an dem Abend vertrat, der leider verhindert war.

Dem Tagesablauf nach, stand nach der Begrüßung, der Geschäftsbericht für das abgelaufene Jahr 2017 auf dem Programm. Dieser wurde durch den 1.Schriftführer Guido Dowe vorgetragen. Der darauf folgende Kassenbericht, wurde dann erstmalig durch den Kassierer Mike Grunden erläutert, der nach 12 Jahren Reinhold Brokamp im Geschäftsführenden Vorstand ablöste.

Nach dem der Jahresablauf in Worten und Zahlen wieder gegeben wurde, beantragte der Kassenprüfer Hansi Kamp die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde durch die 79 Teilnehmer einstimmig beschlossen.

Im Vorstand sind nach nun mehr 4 Jahren Tätigkeit, die Beisitzer Domenik Lohkamp und Stefan Große-Venhaus ausgeschieden. Hierfür wurden aus der Versammlung, jeweils einstimmig Dennis Lohkamp und Christian Pätzold gewählt.

Als Kassenprüfer schied nach 2 Jahren Amtszeit Hansi Kamp aus, der nun durch Frank Witte abgelöst wird. Es wurde ebenfalls einstimmig beschlossen, eine Satzungsänderung im Vorstand und Offizierskorps.

Dies betrifft die Posten für den geschäftsführenden Vorstand, dem 2. Schriftführer, Oberst und Major, sowie den 4 Stabsoffizieren.

Dass bei einer Wiederwahl, eine verkürzte Amtszeit von 3 Jahren eintritt, die wiederwählbar ist.

Unter dem Punkt verschiedenes wurde bekannt gegeben, das der Schützenverein Hovesath auch 2018 wieder seine großes Oktoberfest feiern wird.

 

Mit freundlichen Grüßen - G.Dowe - 1.Schriftführer